Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Jugend Urdorf

Kurzwahl

Arbeit mit Gemeinwesen

Arbeit mit Gemeinwesen/Vernetzung

Unter Gemeinwesenarbeit versteht man den aktiven Einbezug der Bevölkerung, der Behörden und Institutionen, die Selbstorganisation von Gruppen, die Verbesserung der Rahmenbedingungen und der Lebensqualität und das Schaffen einer Kommunikationskultur.

Die Jugendarbeitende initiiert mit betroffenen Jugendlichen, Institutionen, Gruppierungen eigene Projekte oder arbeitet in institutionsübergreifenden kommunalen Projekten mit.

Über die Vernetzung mit örtlichen Institutionen (Behörden, Schulen, Jugend- und Schülertreffs, Vereinen, Kirchen) und die Aktivierung von Einzelpersonen zielt die professionelle Gemeinwesenarbeit auf soziale Veränderungen mit nachhaltiger Wirkung.