Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Jugend Urdorf

Kurzwahl

Soziokulturelle Animation

Soziokulturelle Animation

Unter soziokultureller Animation wird die Aktivierung von Jugendlichen im Freizeitbereich verstanden. Sie aktiviert und ermutigt Jugendliche, Gruppen und Institutionen gemeinsame Aktivitäten und Projekte zu realisieren (z.B. Organisation von Jugendkultur Anlässen, wie Konzerte, Spiel- und Sportaktivitäten. Dies sind beispielsweise der FerienSpass, Moving on Sunday, Disco usw. Das Engagement für eigene, sinnvolle Freizeitbeschäftigung wird ebenso gefördert, wie soziale Netze, kulturelle Aktivitäten und politische Aktionen - vorwiegend im Freizeitbereich. Mittels soziokultureller Animation werden Verbindungen zwischen sozialen, kulturellen, politischen und ökonomischen Themen und Aktionen hergestellt.

Die Akteure, die Kinder und Jugendlichen werden möglichst früh in die Planung von Aktivitäten einbezogen und zum selbständigen Handeln ermutigt (z.B. Disco Betriebsgruppe). Die Mitwirkung und Mitbestimmung der Beteiligten sowie das Einbinden in die Verantwortlichkeit werden gezielt unterstützt und gefördert.